Im Rahmen eines Live-Events enthüllte Microsoft heute seine neue Next-Gen-Konsole, welche den finalen Namen Xbox One trägt. Im Gegensatz zum Konkurrenten Sony, präsentierte Microsoft seine neue Konsole samt Controller und Kinect auch gleich Live auf der Bühne. Doch nicht nur das Design wurde der Öffentlichkeit vorgestellt, sondern auch der Inhalt, welcher mit 8 GB Speicher, 8 Core-CPU, 500 GB-Festplatte, USB 3.0, WLAN und einem Blu-ray-Player aufwartet. Zudem wurde bekannt gegeben, das sowohl Gamertag als auch Gamescore von der 360 auf die One übertragbar sind. Erscheinen soll Microsoft`s neues Zugpferd noch in diesem Jahr und neben Call of Duty: Ghosts unter anderem auch Forza 5 als Launch-Titel in Petto haben.

Der Onlinehändler Amazon.de hat die Xbox One bereits in seinen Produkt-Katalog aufgenommen und bietet die Konsole aktuell für 599€ zur Vorbestellung an. Beim Preis handelt es sich allerdings noch um einen Platzhalter, da derzeit noch keine konkreten Angaben von Microsoft vorliegen.