Dark Souls 2 fordert auf PC, PS3 und XBox 360 heraus

Schwer soll es werden. Das ist man ja schon gewohnt von der Dark Souls-, bzw. Demon Souls-Reihe. Aber noch schwerer als das bereits sackschwere Dark Souls? Ersten Erfahrungsberichten zu folge soll das tatsächlich so sein. Da lacht das masochistische Zockerherz. Leider lacht es diesmal nur verhalten, denn es wäre schön gewesen, wenn Dark Souls 2 ein Stelldichein auf der nächsten Konsolengeneration gegeben hätte. So ist es eher traurig, dass man den noch frischen Staub von der PS3 oder XBox 360 pusten […]

By |Februar 3rd, 2014|Nachrichten|0 Comments

12minütiges HD-Gameplayvideo von Batman Arkham City

Catwoman ist ein Leckerli- klar. Und dass sie ordentlich austeilen kann ist auch nix Neues. Die Ankündigung, dass sie sich vom Spieler im anstehenden Action-Adventure Batman Arkham City steuern lässt, kam aber einigermaßen überraschend. Im Vorgänger Batman Arkham Asylum war es Joker, der einen exklusiven Auftritt auf der PS3 bekommen hatte.

Nun steht der Release am 21. Oktober von Batman Arkham City mit Batman und seiner Hassliebe Catwoman im Schlepptau an und es fällt einem eigentlich nicht mehr viel ein, wenn […]

By |Juli 2nd, 2011|Nachrichten|0 Comments

Ausblick auf die Playstation3 Spiele 2011 – Q1

Neues Jahr, neues Glück

Das Jahr 2010 ist nun vorbei, und ein neues Spielejahr ist für unsere PS3 angebrochen. Ein frohes spiele-reiches Jahr 2011 möchte ich euch bereits vorab wünschen.

Aber was genau erwartet uns und unseren Geldbeutel eigentlich in 2011? Ein kleiner Ausblick kommt da gerade recht. Viele Spiele sind angekündigt, doch wie so oft sind die Daten wenig konkret. Daher hier die wichtigsten Titel im ersten Quartal 2011:

Januar

Der Januar kommt gleich mit einer dicken Ladung Highlights daher. So erwarten wir für den 21. Januar Little Big Planet 2 von MediaMolecule. Der Nachfolger zum Spiel des Jahres 2008 kommt mit kompletter Playstation Move Unterstützung daher und verspricht wieder viele kreative Stunden vor dem Bildschirm.  Bereits einen Tag vorher, am 20.01.2011 erblickt Mass Effect 2 das Licht der Playstation Welt. Der ehemals Xbox360 exclusiv Hit wurde für die Playstation3 noch einmal gründlich überarbeitet und verspricht den vollen Spielgenuss auf einer BluRay. Kurze Zeit später erwartet uns Dead Space 2, genauer gesagt am 27.01.2011. Die Fortsetzung des Gruselhits aus 2008 könnte ebenfalls ein Hit werden. Bleibt zu hoffen das es keine Fortsetzung nach dem Beispiel von Bioshock wird. Für eine pure Geldmacherei wäre der Titel echt zu schade. […]

By |Januar 11th, 2011|Nachrichten, Termine|4 Comments

Nathan Drake in der Wüste: Der Uncharted 3-Trailer (FullHD)

Eigentlich war es klar und hätte auch nicht anders sein dürfen: Die Uncharted-Reihe MUSS einfach weitergehen. Und das tut sie mit Uncharted 3: Drake’s Deception glücklicherweise auch. Im Oktober 2011. Naughty Dog’s stärkstes Zugpferd spielt unter anderem (wie man im Trailer unschwer erkennen kann) in der afrikanischen Wüste. Wie immer hat’s Nathan geschafft, sich in eine missliche Lage zu bringen in dem er das Flugzeug, in dem er festgehalten wurde, zum Absturz gebracht hat. Und das mitten in der Sandwüste. […]

By |Dezember 13th, 2010|Nachrichten|0 Comments

Die Hama USB-Dual-Ladestation für PS Move, Motion- und Sub-Controller

Wer kennt das Problem nicht? Die ganzen PS3 Zubehörteile sind zwar „Wireless“ aber irgendwann wollen die hungrigen Teile auch mal an den Strom um Ihren internen Tank aufzufüllen. Und dann ist Schluss mit „Wireless“ denn die Geräte verlangen nach einem Platz an den begrenzten USB Anschlüssen der PS3, und zwar via USB Kabel.

Was bei einem Controller noch unproblematisch wirkt, entwickelt sich mit zunehmender Anzahl an Peripheriegeräten zu einem handfesten Problem.

Nun sind Gamer in der Regel ja Kummer gewohnt. Und auch ein bisschen Unordnung haut uns nicht um. Aber mit der Einführung des PS3 Move war bei mir die Schmerzgrenze erreicht.  Das Bild zeigt den Zustand unter meinem TV beim Laden von 2 PS-Move und einem Navi Subcontroller. So konnte es nicht weitergehen.

Da war es mein Glück, dass ich während meines Geburtstages geschäftlich im fernen Hessen weilte, denn so heckte Fortis einen gar teuflischen Plan aus. Am Tag der Rückkehr überreichte er mir feierlich mein „Geburtstagsgeschenk“ :

[…]

By |November 8th, 2010|Nachrichten, Tests & Reviews|0 Comments

ICO – Shadow of the Colossus – The last Guardian

Nun ist die Tokio GameShow 2010 (TGS 2010) vorbei, und daher ist es mal an der Zeit über ein besonders gutes Entwicklerteam zu sprechen. Die Spezialisten rund um den Studioleiter Fumito Ueda und den Produzenten Kenji Kaido haben 2 der wohl bekanntesten Spiele für die Playstation2 hervor gebracht: Ico und Shadow of the Colossus. Team ICO ist eine Abteilung des „Japan Studio“ von Sony, also quasi die Japanische 1st Party Entwicklungsabteilung. Obwohl bisher nur 2 Spiele von diesem Team entworfen wurden gilt Team ICO als eins der besten Entwicklerteams der Welt. Besonders Shadow of the Colossus war ein dermaßen gutes Spiel, das der Hype bis heute anhält. Nicht umsonst gelten beide Werke zu den besten spielen auf der Playstation2 Plattform.

Fumito Ueda (上田 文人) wurde 1970 in Tatsuno (Japan) geboren. Seiner Selbstbeschreibung folgend war Fumito Ueda wohl ein eher sehr neugieriges Kind. Er war schon sehr früh stark an Kunst interessiert und wählte dieses Fach auch in der Schule bevorzugt. Gerne berichtet er davon, dass wenn die Spieleindustrie nicht sein Betätigungsfeld geworden wäre, er wohl in die klassische Kunst gegangen wäre. Er brauche halt immer eine Beschäftigung in der er sich frei ausdrücken kann. Dabei sei es letztendlich egal ob es Videospiele, Malerei, Film oder Manga sind welche als Trägermedium für seine Botschaften dienen. Aber bleiben wir kurz bei der Kunst. Auf der Universität von Osaka studierte Fumito Ueda Kunst und machte 1993 seinen Abschluss. In den folgenden 2 Jahren versuchte er als freier Künstler über die Runden zu kommen. Jedoch entwickelte sich das wohl nicht wie gewünscht, und so strebte Fumito Ueda 1995 eine Karriere in der Videospielindustrie an. Damals trat er dem Entwicklerteam WARP bei, welcher für das Sega Saturn System programmierte. Jedoch gefiel es im dort nicht besonders gut da die Entwicklung dort eher „mühsam“ vonstatten ging. Dies lag wohl daran, dass das Projekt seine Zeitlimite bereits überschritten hatte und die Entwicklung nun in endlosen Überstunden wieder auf Kurs gebracht werden musste. Daher bemühte sich Fumito Ueda 1997 erfolgreich bei Sony Computer Entertainment Japan (SCEJ) um eine Stelle als 1st Party Entwickler. Sein Erstlingswerk als Studioleiter war „ICO“ und es erreichte schnell Kultstatus. Dies lag nicht zuletzt an seinem Stil des „Design durch Weglassen“, also einer Technik der Reduzierung auf das Wesentliche. Das erklärt auch die seltenen Dialoge und sanften Lichter in seinen Werken. Trotz der geringen Dialoge schaffen es die Spiele eine komplexe Geschichte zu erzählen. […]

By |September 20th, 2010|Nachrichten|0 Comments

15 Jahre Playstation – eine Retrospektive

Die Ursprünge der PlayStation:
Wenn man nach den Ursprüngen der Playstation sucht, wird man unweigerlich auf die Geschichte des geplatzten Joint Venture des Multimediaspezialisten Sony mit dem Konsolenkönig Nintendo stoßen.

Zwischen 1988 und 1991 handelten Sony und Nintendo einen Vertrag zum Bau einer CD-ROM basierten Konsole aus. Das Ergebnis sollten 2 Systeme sein, das von Sony hergestellte System sollte CD-ROM Spiele von Sony abspielen können, und gleichzeitig die Module der 16-Bit-Konsole SNES von Nintendo schlucken. Im Gegenzug würde Sony ein CD-ROM Addon für Nintendos SNES bauen welches dann wiederum beide Systeme unterstützte. So weit so gut. Nach Abschluss der Verträge kamen Nintendo bedenken, und eine genauere Analyse der Verträge brachte ans Licht, dass sich Sony für die CD-ROM Spiele das volle Lizenz und Vermarktungsrecht vereinbart hatte. Dies wiederum gefiel Nintendo gar nicht, waren die Nintendo Manager doch dafür berüchtigt mit Argusaugen über alle Lizenzen zu wachen. Daher beschloss Nintendo intern, den Vertrag nicht umzusetzen, sondern sich an den Niederländischen CD Spezialisten Philips zu wenden um das SNES Addon zu fertigen. Philips war darüber hoch erfreut, konnten Sie doch so Ihr eigenes Konsolenprojekt, das CD-i mit den Top Titeln aus dem Nintendostall vergolden.

Nur „vergaß“ Nintendo einfach Sony das Ende des Joint Venture bereits vor der Veröffentlichung mitzuteilen. Somit entwickelte Sony munter sein „PSX“ genanntes Addon für das Nintendo SNES. Auf der Summer Consumer Electronics Show 1991 stellte Sony dann, überzeugt der Deal mit Nintendo liefe wie vereinbart, sein SNES CD-ROM Addon vor. Zur Überraschung der anwesenden Presse stellte aber Nintendo kurz darauf seinen Plan für ein exklusives Addon von Philips vor. Von Sony war auf einmal keine Rede mehr. Die Sony Vertreter saßen da wie begossene Pudel und trauten ihren Augen und Ohren kaum. Die Presse war sich einig, Nintendo hatte in einem Schachzug den unliebsamen Partner vor die Tür gesetzt, und auch noch vor der Weltöffentlichkeit blamiert.

Nun verstehen gerade Firmen aus Japan im Bezug auf die Ehre keinen Spaß. Und dass die Urjapanische Firma Nintendo Sony ausbootete um eine Ausländische Firma ins Boot zu holen muss bei den Verantwortlichen Managern von Sony eine kochende Wut ausgelöst haben. Kurz um, Sony verklagte Nintendo auf Einhaltung des Vertrags, Nintendo klagte gegen Sonys Plan, das Standalone Gerät als „Play Station“ in den USA zu vermarkten und am Ende begrub Nintendo einfach seinen Plan für ein CD-ROM basiertes System ganz und entzog damit dem Deal seine Basis. Die Klagen wurden zurückgezogen und Nintendo verlor seine Klage gegen die Verwendung des Namen „Play Station“ in den USA. Sony stand mit seiner Investition ziemlich einsam da, jedoch wurde eine „Einigung“ erzielt. Um die Schadensersatzklage von Sony abzuwenden gestattete Nintendo Sony weiterhin den Einbau des SNES Ports in das Standalone Gerät, behielt sich aber alle Lizenzrechte vor.  Wohl aufgrund dieses „Verrats“ von Nintendo beauftragte die Firmenleitung von Sony Ken Kutaragi, den leitenden Entwicklungsingenieur, aus dem SNES Addon Prototypen ein eigenständiges System ohne SNES Teil zu bauen.

1995-2006: Die PlayStation (PSX, PSone)
Die „neue“ PlayStation (man beachte den entfallenen Freiraum zwischen Play und Station) wurde 1994 vorgestellt und der Verkauf startete in Japan am 3. Dezember 1994. Der Rest der Welt kam erst ab 1995 in den Genuss sein teuer verdientes Geld für eine neue Spielkonsole auszugeben. So startete die PlayStation im September 1995 in den USA  (vor 15 Jahren …) und im November des selben Jahres in Europa. Die PlayStation schlug in den bis dato fest zwischen Nintendo und Sega aufgeteilten Konsolenmarkt ein wie eine Bombe. Launchtitel wie Battle Arena Toshinden, Warhawk, Air Combat, Philosoma und nicht zu vergessen Ridge Racer sorgten durch die dank reichlich Platz auf der CDROM  möglichen Details für reichlich Interesse. Nintendo kam mit seinem N-64 mehr als ein volles Jahr zu spät, um den Siegeszug der PlayStation noch aufhalten zu können. Möglicherweise fühlten die Entscheider nun so etwas wie Reue über die verpasste Gelegenheit. Denn ohne den Affront bei der CES 1991 hätte der Gewinner der CD-ROM basierten Konsolen leicht Nintendo heißen können. Im verlauf der Folgenden Jahre hielt sich die originale PlayStation an der Spitze des Konsolenmarktes. Die Konkurrenz von Sega patzte mit den beiden „Flop“ Konsolen Mega-CD und Saturn, und Nintendos N64 lief Leistungsmässig der Konkurrenz hinterher. Die PlayStation verkaufte sich über ihren offiziellen Lebenszyklus von 12 Jahren mehr als 102 Million mal. […]

By |September 12th, 2010|Nachrichten, Top Stories|2 Comments

PS3 „Jailbreak“ – Hack oder doch nur Diebstahl und Patentverletzung?

Fast 4 Jahre lang hat die Playstation3 dem Ansturm der Piraten stand gehalten. Ein Vorgang den keiner der üblichen Verdächtigen für möglich gehalten hätte.

Nun scheint es doch jemand geschafft zu haben die mannigfaltigen Sperren und Hürden welche Sony in der PS3 aufgebaut hatte umgangen zu haben. Nach unzähligen „PS3 Modchips“ Fakes und diversen Betrügereien mit nicht funktionierenden „günstigen Lösungen“ sprang vor kurzen ein unbekannter Hersteller mit dem unglaublich klingenden Versprechen einer USB Lösung zum abspielen von „Backups“  (jaja, die sogenannten ‚dezentralen Sicherheitskopien‘ aus dem Internet)

Der „PS3Jailbreak“ war zwar schlau benannt, um eine nicht vorhandene Legalität vorzutäuschen, aber der unverschämte Preis von 180 $ brachte die Piratenszene in Rage. Unverhohlen warben diverse Händler mit „Vorbestellungen“ für den PS3Jailbreak. Es schien die Modchip Firmen würden einen riesen Reibach machen, mit einem einfach und billig produzierten USB Dongle und 200% und mehr Gewinnmarge für die Wiederverkäufer. Jedoch kam Sonys Reaktion schnell und mit aller Härte des Gesetzes. Erst wurde Händlern des PS3Jailbreaks per einstweiliger Verfügung der Verkauf, Import, und die Werbung des PS3Jailbreaks untersagt.  Diese kurze Atempause nutzte Sony um die Entscheidung vor Gericht zu untermauern und ein endgültiges Verbot der heißen Ware in Australien und Amerika durchzusetzen.  In Deutschland ist der Stick aufgrund unserer strengeren Urheberrechtslage grundsätzlich illegal. Damit würde sich ein deutscher Händler beim Import oder Verkauf strafbar machen. Die Abmahnwelle beim R4 Chip für den NintendoDS hat gezeigt, dass Deutsche Richter wenig Spaß im Bezug auf offensichtliche Raubkopiertools verstehen.

Damit war der Gruppe um die Entwickler der finanzielle Boden entzogen.  Apropos „Entwickler“ … der PS3Jailbreak ist offensichtlich eine Kopie des in Sonys Werkstätten verwendeten Reset-Tools mit dem die Konsole unter […]

By |September 5th, 2010|Nachrichten, Technik|0 Comments

Blütenweiß: Japan’s neue Slim mit 160 und 320GB

Die Japaner haben’s gut: Auch wenn Sony auf der ganzen Welt Produkt-Neuentwicklungen (wie PlayStation Move)  durchführt, haben die Japaner doch immer den ultimativen Vorteil, dass neue Konsolen-Modelle und Gehäusefarben immer zuerst auf dem japanischen Markt herauskommen.
Leider schaffen es die meisten Modelle nicht in die deutschen Läden, sodass uns die schicke Final Fantasy-Edition schon verwehrt blieb. Das könnte sich wiederholen:

Jetzt kommt in Japan die PS3-Slim als Standardmodell auch in weiß in die Läden. Zusätzlich zum neuen Kleid wird die Festplatte vergrößert: […]

By |Juli 6th, 2010|Nachrichten|0 Comments

Jetzt auch mit Platinrand – Uncharted 2: Among Thieves und Ratchet & Clank: A Crack in Time

Diesmal hat es etwas länger gedauert bis Sony den Moment für eine Platinum Version der Spielehits Uncharted 2: Among Thieves und Ratchet & Clank: A Crack in Time für gekommen hielt. Offensichtlich verkauften sich die original Versionen von Uncharted 2: Among Thieves und Ratchet & Clank: A Crack in Time so gut, dass ein Release in der „Best of“ Serie nicht notwendig erschien. Uns freut der Release natürlich besonders für Uncharted 2: Among Thieves, da somit wieder neue Spieler in […]

By |Mai 28th, 2010|Nachrichten|0 Comments

Unkaputtbar für Kohle

Im offiziellen us-amerikanischen PlayStation-Blog ist seit eben zu lesen, dass die amerikanischen PlayStation-Besitzer in den Genuss eines erweiterten Garantieabkommens kommen können. Das allerdings nur gegen Bezahlung. Wenn aber bezahlt, dann muss man sich für die Zeit keinerlei Sorgen mehr machen. Sogar ein Runterfallen der PSP kann abgedeckt werden, sofern man das möchte. Logisch, dass alle möglichen Fehler die bei der PS3 auftreten können ebenfalls abgedeckt sind, natürlich inklusive des berühmt-berüchtigten Yellow Light of Death (YLOD). Der ganze Spaß kostet die […]

By |Mai 4th, 2010|Nachrichten|0 Comments

Die Demo von Wakeboarding HD kommt heute Abend

Ein Spiel vor dem Kauf zu testen ist nie verkehrt und in manchen Fällen auch für die Publisher die einzige Möglichkeit das Spiel dem Spieler durch die ganzen AAA-Titel hindurch und dran vorbei schmackhaft zu machen. Das dachten sich auch die Macher von Wakeboarding HD und haben für heute Abend eine Demo zusammengeklöppelt. Zum warm machen gibt’s hier ein Gameplay-Video von den Jungs bei TheSportsGamer:

By |April 29th, 2010|Nachrichten|0 Comments

Das Ökomobil: PS3 Grafik-Chip in 40 nm

Bei neuen Modellen der PS3 soll der Grafik-Chip nun in 40nm Fertigungsweise produziert werden. Der Vorteil des 40nm Chips liegt für Sony in der grösseren Ausbeute pro Wafer, es passen einfach mehr von den Dingern auf die gleiche Fläche. Für den Kunden und die Umwelt liegt der Vorteil in einem (etwas) geringeren Stromverbrauch von etwa 15 %. Gleichermaßen wird ein kleinerer Kühlkörper benötigt, was das Gewicht der PS3 um etwa 200 Gramm und die Kosten nach unten drückt. Das geringere […]

By |April 25th, 2010|Nachrichten|0 Comments

Ordnung für Trophy-Bitches: Firmware 3.30

Firmware 3.30 ermöglicht eine differenzierte Sortierung der eigenen Trophäensammlung sowie im virtuellen Vergleich mit anderen Personen selbst. Darüber hinaus wird mit der neuen Firmware die Voraussetzung für stereoskopische 3D-Spiele (heist es dann eigentlich 3D-3D?) gelegt, denn die Bravia Fernseher mit dieser Funktion stehen praktisch vor der Tür (wir berichteten).
Und da Sony seiner (oder ist es ihrer) Fangemeinde immer weiter etwas bieten möchte, wird ein künftiges Update dann die Funktion bringen, auch Blu-rays in 3D abspielen zu können.

By |April 22nd, 2010|Nachrichten|1 Comment

SingStar PS3: Singstore Update 22.04.2010

Nachdem das letzte Update ja Sang und Klanglos unterschlagen wurde, gibt es diese Woche zumindest ein paar Songs und 2 Songpacks. Allerdings sind eine Reihe von Titeln dabei, welche bereits auf diversen SingStar DVD/BluRay veröffentlicht waren. Zu dieser Sorte Recyclingtitel gehört z.B. White Flag von Dido. Außerdem gibt es die Gaga Lady nun auch quadratisch, praktisch, gut im 5 Song Sparabo … Allerdings ohne Mindestlaufzeit. Nett: die Songs können auch einzelnd gekauft werden, falls der geneigte Sangesbruder / die geneigte Sangesschwester bereits Teile des Packs besitzt.
Das zweite Songpack beinhaltet einige gute Songs unter anderem Without You von U2.
Einzeltitel:

Alice Cooper – School’s Out
Atomic Swing – Stone Me Into The Groove
Charlotte Perrelli – Hero
Coldplay – Viva La Vida
Crystal Castles – Courtship Dating
Dido – White Flag
Japan – I Second That Emotion
Lady Gaga – Bad Romance
Lady Gaga – LoveGame
Lionel Richie – My Destiny
Mica Paris – My One Temptation
Peggy Lee – Fever
Rihanna – Unfaithful
Ronan Keating – Lovin’ Each Day
Snow Patrol – Signal Fire

[…]

By |April 20th, 2010|Nachrichten|0 Comments

3-deh

Für diejenigen Menschen, die von 3D-Kontent nicht genug bekommen und bereits seit Monaten praktisch vor dem Kino campieren gibt es gute Neuigkeiten. Denn wie bereits seit lägerem bekannt, bringt Sony Anfang Juni 2010 mit der Bravia HX805-Serie nun auch einen 3D-Fernseher an. In Kombination mit der PS3 wird so die dritte Dimension für zu Hause Realität. In diesem Zuage werden über das Playstation Store vier 3D-stereoskopische Spiele veröffentlicht. Hier bei handelt es sich um die Titel WipEout HD, MotorStorm […]

By |April 16th, 2010|Nachrichten|0 Comments

Dead Space 2 – Mächtige Momente: Issac Clarke’s stramme Hosen

Für diejenigen Spieler, die sich bei Dead Space fast in die Hosen gemacht haben und daher vielleicht nicht immer ganz der Story folgen konnten, weil die Angst allgegenwärtig war etwas könnte plätzlich aus einer dunklen Ecke kommen und somit das Ableben bedeuten, gibt es eine gute Nachricht von den Dead Space 2 Entwicklern: Isaac Clarke hat dazu gelernt. Er ist nicht mehr der unerfahrene Mensch, der er einmal war. Dies führt dazu, dass es in Dead Space 2 einige „epische […]

By |April 4th, 2010|Nachrichten|0 Comments

April, April? Bietet ein Patch nicht eine Erweiterung von Funktionen?

Am 01.04.2010, also kommenden Donnerstag, wird ein Patch die Firmware der PS3 auf die Versionsnummer 3.21 bringen. Als wichtigste Neuerung ist dabei zu nennen, dass der Punkt “Anderes System installieren” nicht mehr zur Verfügung steht. Somit ist eine Installation eines Linux-Systems auf der PS3 nicht mehr möglich (bei der neuen Slim Variante der PS3 war dies ohnehin nicht möglich). Nun wird auch den „Altsystemen“ diese Möglichkeit genommen. Begründung: Sicherheitsprobleme (für Sony hinsichtlich des Kopierschutzes).
Aber der Nutzer hat die Wahl, ob […]

By |März 29th, 2010|Nachrichten|1 Comment

Was die PS3 bewegt: Eine Aufstellung von Move Spielen

PS3Center hat eine aktuelle Liste Move-kompatibler PS3-Titel erstellt. Aktuell sind auf dieser bereits 21 Titel zu finden. Dies als kleiner Zwischenstand in Sachen Bewegungssteuerung. Es ist nur ein Anfang, aber ein guter:
First Party:

LittleBigPlanet
SOCOM 4
The Shoot
Move Party
Motion Fighter
Sports Champion
TV SuperStars
Eccentric Slider
Ape Escape
Brunswick Pro Bowling
Under Siege
Flower
Eye Pet
Pain
High Velocity Bowling
Hustle Kings
Echochrome 2

Third Party:

EA Sports Active 2.0
Tiger Woods 2011
LOTR Aragorn’s Quest
Resident Evil 5: […]

By |März 22nd, 2010|Nachrichten|1 Comment

This is it: Playstation Move

Schlechte Nachrichten für Couch-Potatos, denn auf der GDC hat Sony angekündigt, dass die neue Bewegungssteuerung Playstation Move im Herbst 2010 verfügbar sein wird. Neben dieser terminlichen Ankündigung gab es auch eine Neuerung im Konzept, die der (Fach-)Welt so noch nicht bekannt war. Denn der Motion-Controller hat ein kleinen Bruder oder eine kleiner Schwester bekommen (für die Gender-Fanatiker unter den Lesern werden hier selbstverständlich beide Ansichten dargeboten). Ähnlich dem Nunchuck der Wii kann der neue Sub-Controller als Erweiterung des Spielerlebnisses verwendet […]

By |März 12th, 2010|Nachrichten|1 Comment