Ich mache keinen Hehl draus: Ich freue mich wie ein paniertes Schnitzel auf Batman Arkham City. Ich halte extrem viel vom Studio rocksteady, das beim ersten Teil der Fledermaus-Saga so ziemlich alles richtig gemacht hat, was richtigzumachen war. Nun wurde die Collector’s Edition vorgestellt. Für 100 Euro bekommen man einiges geboten:

  • Eine Kunstharz-Figur von Batman im Comic-Stil vom Hersteller Kotobukiya
  • Ein Art-Book mit Zeichnungen und Konzept-Studien
  • Code für DLC: Iceberg Lounge Challenge Map und Batman: Die Rückkehr des dunklen Ritters-Skin
  • Code für Download des Soundtracks: Batman: Arkham City Album von WaterTower Music
  • Animierter DC Universe Film: Batman Gotham Knight

Die Collector’s Edition erscheint bei uns am 21. Oktober (z.B. bei Amazon (noch nicht in D gelistet)) für die Plattformen PC, XBox 360 und PS3. Auf der offiziellen Seite bekommt man weitere Infos.