symphonic-fantasies-logoVon so manchem unbemerkt fand am 12. 09.2009 in Köln das 2. und letzte Konzert der Reihe Symphonic Fantasies unter der Leitung von Arnold Roth statt. Das WDR Rundfunkorchester Köln spielte, unter Begleitung des WDR Rundfunkchor Köln, orchestrale Versionen bekannter Square Enix Titel. Unter anderem Final Fantasy und Secrets of Mana oder auch Kingdom Hearts. Das Konzert in der Kölner Philharmonie war mit über 12000 Gästen restlos ausverkauft, und das überwiegend junge Publikum feierte das Ensemble mit stehenden Ovationen. Als besonderen Zusatzevent bot der Veranstalter eine Autogrammstunde der Komponisten der SquareEnix Produktionen. So konnten Fans sich erstmalig Autogramme von Yoko Shimomura, Yasunori Mitsuda, Hiroki Kikuta und Nobuo Uematsu geben lassen. Der WDR hatte sich ebenfalls etwas Besonderes einfallen lassen, das Konzert wurde erstmalig per Videostream übertragen und war somit auch für die Unglücklichen ohne Eintrittskarte erlebbar. Dank dieses Videostreams war es diesmal daher auch möglich das Konzert bei Youtube zu finden. Und zwar nicht wie üblich als miserable Handyvideoversion *urgs* sondern in voller Tonqualität. Wer als FF Fan bei 7:00 keine Gänsehaut bekommt muss taub sein. Ich habe das Video mal hier eingebettet

Bei der Suche nach hochwertigen Streams stieß ich dann auch auf einen Mitschnitt des Konzerts vom letzten Jahr: Symphonic Shades. Eine Interpretation ließ mich feuchte Augen bekommen, so stark hatte sich die Melodie in meiner Jugend eingeprägt. Aber hört selbst:

Arghhh !!! Ich war nicht bei diesem epischen Konzert. Zum Glück gibt es bei Amazon das Konzert wenigstens als mp3 download:

symphonic_shades