Seit ein paar Minuten steht das erste Update für MotorStorm: Pacific Rift zum Download bereit, wenn man sich im Spiel mit den MotorStorm-Servern verbindet. Es ist kostenlos und beinhaltet neben einigen Fehlerbehebungen (z.B. des mittlerweile berühmt gewordenen Boostbugs) vor allem 2 Neuerungen, die den Download besonders interessant machen.

msprFür die Singleplayer-Fans wurde die Fotofunktion verbessert. Hier wird nun beim Pausieren des Rennens die volle Grafikpracht von MotorStorm entfesselt, die teilweise während des Rennens reduziert wird um die Framerate stabil zu halten und die man wegen der irren Geschwindigkeit ohnehin nicht hätte wahrnehmen können. Im Fotomodus aber wird nun alles ausgepackt was geht. Schön für die Fotografen und Sonnenuntergangsbilderliebhaber unter Euch. Das Bild hier ist mit dem neuen Fotomodus gemacht worden.

Für die Onlinezocker unter Euch dürfte vor allem interessant sein, dass der Multiplayer-Bereich nun übersichtlicher gestaltet ist und Belohnungen, sowie Punktesystem bei Online-Rennen nun leichter durchschaubar sind. Auch sonst ist laut den Entwicklern bei Onlinerennen alles „runder und besser“ geworden. Vor allem aber die Punktewertungen konnten das Update aber in jedem Fall schonmal gut gebrauchen.

Für die gesamten Patchnotes mit den vielen weiteren, kleinen Änderungen schaut Euch vip.motorstorm.com an.