M.A.G. wurde ein wenig gecremt und eingefettet: Der 256 Spieler-Shooter bekam heute einen Patch verpasst (Patchnotes hier), der nicht nur die Serverstabilität verbessert, sondern auch recht tiefgehende Änderungen am Gameplay vornimmt. Zum Beispiel kann der Spieler jetzt das Nachladen unterbrechen um mit dem Messer zuzustechen. Auch kann man jetzt 30% weiter sprinten, was ein Zugeständnis den Spielern gegenüber ist, die sich über lange Laufwege beschwert hatten und schneller zurück in die Action wollten. Außerdem levelt man nun in den unteren Leveln ein wenig schneller, sodass man früher zum Beispiel an Heilung für sich und andere oder auch stärkere Waffen herankommt.